Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/difficultlife

Gratis bloggen bei
myblog.de





ich sitzte oben, allein und verträumt
aber meine träume; vom Meer weggeschäumt
liegen irgendwo im Meer verborgen
neben Fischen, halb verdorben
aber will ich sie denn zurück?
sie sind doch nur verrückt.
nicht zu erreichen
einfach nur um zeit zu verstreichen
zeit die eigentlich zum leben ist
zeit die dich von innen frisst
unaufhaltsam und ernergisch
macht sie dich ganz fertig
und dann ausgelaugt und leer
hast du keine träume mehr...
14.5.06 18:28


Werbung


es heißt liebe muss überall dabei sein ein bisschen bei freundschaft bei beziehungen beim leben und was ist wenn man dieses gefühl nicht kennt? wenn man keine beziehung kennt wenn man nicht weiß wer seine freunde sind wenn man nichts weiß einfach nur auf der erde ist um da zu sein nicht um jemand zu sein
15.5.06 18:04


Wer kann mir hier raus helfen?
Ich schaff es doch nicht alleine!
Hilferufe gelangen nicht nach draußen...
Morsezeichen kann ich nicht...
Meine Stimme ist weg;
Meine Finger sind wund;
meine Seele fängt an zu verschwinden!
Langsam
Schmerzvoll.
Unaufhaltsam.
Ein einziges Wort kommt noch aus meinem Mund,
"HILFE"
17.5.06 18:06


andre

Stehtig am lachen
Glänzende augen
als könnten sie Feuer entfachen
Jedem das unglück ausaugen
versuchen Hiel zu verbreiten
versuchen schmerz zu bestreiten
ohne Ende, sternenklar
der blick zum glück; ganz starr



Tja andre jetzt hast du auch ein gedicht hdgdl
22.5.06 13:26





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung